20. Oktoberfest im Altenheim

WALLERSTEIN (RED). Auch in einem Pflegeheim wird gelacht, geschunkelt, gefeiert, gemeinsam schöne Stunden zu verbringen ist das Ziel. Auch am 20. Oktoberfest in der Fürstin Wilhelmine Stiftung war dies die Devise. Zünftige Musik umrahmte das abwechslungsreiche Programm, und den Bieranstich ließ sich der Wallersteiner Bürgermeister Joseph Mayer auch dieses Jahr nicht nehmen „ozapft is“. Sogar das eine oder andere Tänzchen wurde gewagt. Das macht natürlich Appetit, und so kam das bayerische Abendessen zum Abschluss des Festes sehr gelegen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:       Bürgermeister Joseph Mayer mit Stiftungsleiterin Eva Kofler-Poplawsky beim Bieranstich           FOTO:      Sascha Hahn

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Stumpfes skrupellose Hausmusik am Mittwoch auf dem Rathausdach
Aktueller Baustellenplan für Aalen – Juni 2020
Der Piano-Mann auf dem Rathausdach