WochenZeitung Altmühlfranken, Altmühlfrankenlauf 2019

35. Altmühlfrankenlauf am 17. Mai 2019

Anmeldung ab sofort möglich

ALTMÜHLFRANKEN (RED).  Die Eckdaten für den nächsten Altmühlfrankenlauf stehen. Dieser ist am Samstag, 18. Mai 2019, rund um Gräfensteinberg. Die Anmeldung ist ab sofort online unter www.altmuehlfrankenlauf.de möglich.

Der Startschuss für den 35. Altmühlfrankenlauf fällt am Samstag, 18. Mai, um 9.30 Uhr, in der Dorfstraße vor dem Feuerwehrhaus in Gräfensteinberg. Auch der Zieleinlauf wird dort stattfinden. Der Start und der Zieleinlauf werden mit tatkräftiger Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Gräfensteinberg organisiert.

Die Gesamtstrecke umfasst insgesamt knapp 45 Kilometer und ist auf zwölf Etappen aufgeteilt. Zwischen 2,5 und 5,0 Kilometer sind die Etappen lang. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade bieten somit vielen Läuferinnen und Läufer ihrem Können nach die passende Strecke.

Der Rundkurs, der zweimal absolviert werden muss, führt zunächst durch Brand nach Geislohe, vorbei am Schnackenweiher nach Laubenzedel. Durch Laubenzedel geht es vorbei an Sinderlach entlang des Altmühlüberleiters weiter nach Brombach. Ab dort steuert die Route die Läuferinnen und Läufer bergauf nach Geiselsberg und zurück nach Gräfensteinberg, wo die zweite Runde des Laufes beginnt. Der Zieleinlauf wird wieder im Gräfensteinberger Ortskern vor dem Feuerwehrhaus sein.

Jede Mannschaft besteht aus zwölf Personen. Der Lauf wird in fünf Klassen (Damen, Herren, Gemischte Mannschaften, Schüler und Jugend) gewertet. Der Lauf ist für alle Alters- und Interessensgruppen offen. Einziges Teilnahmekriterium ist der Wohnsitz, der Arbeitsplatz oder die Mitgliedschaft in einem Verein im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Alle weiteren Rahmenbedingungen sind den Unterlagen im Internet zu entnehmen.

Das Organisationsteam am Landratsamt bittet um frühzeitige Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 5. April 2019. Es können maximal 110 Mannschaften am Lauf teilnehmen. Jede Mannschaft erhält nach erfolgter Anmeldung eine Anmeldebestätigung. Die Streckenpläne werden voraussichtlich ab Februar 2019 online sein.

Die Mannschaftsführerbesprechung mit Ausgabe der Starterunterlagen ist am Dienstag, den 7. Mai 2019, um 20 Uhr im Foyer des Landratsamtes (Gebäude A, Bahnhofstraße 2, 91781 Weißenburg).

Fragen zum Altmühlfrankenlauf beantwortet Verena Bickel von der Zukunftsinitiative altmühlfranken telefonisch unter 09141 902-207.

Am 18. Mai 2019 starten wieder die Läuferinnen und Läufer beim Altmühlfrankenlauf. Foto: Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

WochenZeitung Altmühlfranken, Christa Naaß, Regensburg, Klausurtagung
Christa Naaß bei Klausurtagung gewählt
WochenZeitung Altmühlfranken, Gunzenhausen, Gala- und Benefizkonzert
Gala- und Benefizkonzert
WochenZeitung Altmühlfranken, Gunzenhausen, Heilig Abend
Heilig Abend