Aalen City blüht – ein Meer von Farben in der Stadt

Aalen (lind). Farbenfroh, mit vielen Blumen an den meisten Plätzen der Stadt präsentiert sich nun wieder die Aalener Innenstadt im Rahmen der diesjährigen „Aalen City blüht“-Aktion, die damit hervorragend die Kampagne „Verliebt in Aalen“ (ViAA) flankiert. „Nie war die jährliche Aktion so wertvoll wie heuer, werden doch viele Menschen der Region wegen Corona den Urlaub hier daheim verbringen“, so Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler bei der Präsentation der Aktion.
Er dankte neben den Hauptsponsoren der Aktion (Telenot, mercaturAAalen, VR-Bank Ostalb, Stadtwerke Aalen) auch der Stadtgärtnerei und heimischen Gärtnereien, die die Plätze gestaltet haben, und dem Musikverein Unterkochen, der die Bewässerung und Pflege übernehmen wird. Josef Funk, 1. Vorsitzender vom ACA (Aalen City aktiv), erwähnte zudem, dass nach der Absage der Reichsstädter Tage die Blumenaktion in diesem Jahr bis in den September gehen werde. ACA-Geschäftsführer Reinhard Skusa freute sich, dass „Blumen als Botschafter der Sympathie am besten helfen könnten, aus der Corona-Depression raus zukommen“. Er verwies noch auf mehrere Fotoaktionen, Gewinnspiele und kleinere Projekte, die in den nächsten Wochen begleitend zur ViAA-Aktion noch bekanntgegeben werden.

Über 100 Strandliegen in der Stadt
Zeitgleich mit der „Aalen City blüht“ Kampagne werden in der Innenstadt auch über 100 Strandliegen aufgestellt, die in einem knalligen Rosa zu einer Sitzpause einladen. Mehr zur Aktion auch online unter www.aalen-city-blueht.com und www.aalencityaktiv.de. Offiziell startet die Aktion dann am Donnerstag, 9. Juli.

Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler durfte als Erster Platz nehmen in einem der farbenfrohen Strandliegen, die ACA-Vorsitzender Josef Funk (l.) und ACA-Geschäftsführer Reinhard Skusa organisiert haben.

Foto: Georg Lindner

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Wochenzeitung, Aalen, Hochschule, Ostalbarena
Digitale Mastermesse am Mittwoch an der Hochschule Aalen
Ostalbkreis überschreitet 7-Tage-Inzidenz von 50 Corona-Neuinfektionen – weitere Beschränkungen gelten ab Samstag
Kulturwochen Aalen 2020 – AALEN Festival Orchester spielt am Freitag um 18 und 20 Uhr