Der Piano-Mann auf dem Rathausdach

Aalen (wz). Endlich mal wieder Livemusik: am Mittwoch, 27. Mai, unterhält der Aalener Pianist Claus Wengenmayr die Besucher in der Stadt von 12 bis 13 Uhr vom Rathausdach. Der einfühlsame Pianist errichtet eindrucksvolle Klangebäude. Musikalisch legt Wengenmayr an diesem Mittwoch das Haupt-Motto auf Blues, Rock und Pop der 70er Jahre. Am E-Piano sitzend wird er für das Publikum auf dem Marktplatz zwar nicht, dafür umso besser zu hören. Und natürlich wird sich der Künstler, dem die Auftritte der letzten Monate schmerzlich fehlen, über den Applaus „von der Straße“ freuen. Musik ist pure Energie tanken, findet Claus Wengenmayr, der mit acht Jahren den ersten Klavierunterricht bekam und bis heute in vielen Formationen in Aalen mitwirkt. Der begeisterte Berufsmusiker entführt sein Publikum aus dem Alltagsstress. Zu hören gibt es einmalige Interpretationen der Songs von Adele, Amy Winehouse, Yamiru, Joe Zawinul, Scott Joplin, Billy Joel, Alicia Keys, Elton John, John Legend, Christopher Cross, Miles Davis, Toto, Ray Charles, George, Oscar Peterson, Billy Preston, Gershwin und vielen anderen bedeutenden Künstlerinnen und Künstlern.

• Info: Bis Ende Juli wird es immer mittwochs von 12 bis 13 Uhr Musik vom Rathausdach geben. Die nächsten Auftritte: Am 3. Juni steigt „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ auf’s Rathausdach, am 10. Juni, gastiert das „Duo Zott“ und am 17. Juni musizieren „the oaklets“ zur Marktzeit von 12 bis 13 Uhr.

Foto: Jan Walford

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

FAMA#2 – Festival für Alte Musik Aalen startet am Donnerstag
Der neue Toyota Yaris – sparsam und dennoch flott unterwegs
Unterwegs mit dem Minister – Guido Wolf besichtigte am Dienstag mehrere Orte in Aalen