„ASA-Live“ – kostenlose Mitmacheinheiten der Fitnesswelt für alle!

Aalen (wz). Nach den bereits begonnen ersten Sportaktivitäten im Freien, bereitet sich die Aalener Sportallianz nun auch Schritt für Schritt auf den Wiederbeginn ihrer Indoor-Kurse vor. Die Konzepte hinsichtlich Einhaltung der Hygiene- und Abstandsrichtlinien für Indoor-Sport werden momentan sorgfältig ausgearbeitet, um die Programme für alle Altersklassen wieder unverzüglich starten zu können sobald das endgültige „Go“ der Landesregierung sowie der örtlichen Behörden vorliegt. Im Vorgriff darauf bietet der Verein mit „ASA-Live“ übergangsweise eine Mitmach-Aktion für alle Interessierte an. Ganz gleich ob schon Mitglied im großen Aalener Mehrspartenverein oder noch nicht, tatsächliche alle können das kostenlos Online-Angebot nutzen. Die Sportfachkräfte der ASA-Fitnesswelt werden ab dem 25. Mai von Montag bis Freitag jeweils ab 18 Uhr einen ihrer Livestream-Kurse für die Öffentlichkeit öffnen, Dauer je nach Einheit 30 bis 45 Minuten. Jede/r Fitnessinteressierte ist herzlich willkommen mitzumachen und sich unter kompetenter Anleitung fit zu halten für den Tag X, an dem die Indoor-Kurse wieder starten können. Der Live-Kurs läuft über die Plattform Zoom. Ein Link dazu ist zusammen mit den entsprechenden Zugangsdaten auf der Homepage-Startseite unter www.aalener-sportallianz.de zu finden.

Foto: LesMills/Aalener Sportallianz

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Wochenzeitung, Aalen, Hochschule, Ostalbarena
Digitale Mastermesse am Mittwoch an der Hochschule Aalen
Ostalbkreis überschreitet 7-Tage-Inzidenz von 50 Corona-Neuinfektionen – weitere Beschränkungen gelten ab Samstag
Kulturwochen Aalen 2020 – AALEN Festival Orchester spielt am Freitag um 18 und 20 Uhr