Aalen; Müll, Plastik

Aktion Meeresschutz in Aalen

AALEN (RED). Jährlich gelangen über 6 Mio. Tonnen Plastikabfälle in die Meere – u. a.  auch durch die heimischen Flüsse. Außerdem verenden viele Tiere, die  Müll für Nahrung halten. Manche verwenden ihn für den Nestbau und  strangulieren sich, weil sie sich darin verfangen. Dem will der  BUND-Ortsverband entgegen wirken und sammelt am kommenden Samstag, 21. Juli, Müll aus den Flüssen Aalens. Treffpunkt ist um 9 Uhr vor denns Biomarkt, Fackelbrückenstr. 3 in Aalen.  Die Veranstalter bitten um Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 19. Juli, bei Matthias Dahrendorf (Tel. 07361-79248, matthias.dahrendorf@bund.net). Gummistiefel, Handschuhe und evtl. Wathosen mitbringen.

Symbolfoto: Pixabay

Aalen; Müll, Plastik

Eine leere Plastikflasche am Strand. Foto: pixabay

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Ministerpräsident Winfried Kretschmann kommt am 1. Oktober NICHT nach Aalen – Termin ist abgesagt
Brezeln gratis für alle Radpendler
Den Garten verschönern und der Natur helfen – Stadt Aalen bezuschusst Baumpflanzungen