Bopfingen Sommerfest Tennisclub Aufstiegsfeier

Alljährliches Sommerfest

BOPFINGEN (WZ). Bei herrlichem Wetter begrüßte Vorstand Werner Tschunko die zahlreichen Mitglieder des Tennisclub Bopfingen und dankte vor allem den Sponsoren des TC für die Unterstützung mit der die Jugendarbeit nach wie vor erfolgreich betrieben wird.

Mit Gruß- und Dankesworten wurde der ganzjährig geleistete und tatkräftige Einsatz für den TC Bopfingen von Helfern, Machern, wie Jugendwart Christoph Leuze – aber auch viele anderen fleißigen Mitgliedern bei den unzähligen, erfolgreichen und schönen Veranstaltungen wie Fasching, Generalversammlung, Zeltlager und Ipf-Cup honoriert. Im Anschluss wurde gegrillt und große und kleine Tenniscracks stärkten sich bei leckeren Köstlichkeiten und Nachtisch. Gemeinsam wurde beim Sommerfest geplaudert und gefeiert, um den Abschluss für die erfolgreiche Verbandsrunden-Saison 2018 beim Tennisclub Bopfingen zu zelebrieren. Außerdem konnten insgesamt fünf Mannschaften, davon zwei Jugend-Mannschaften und drei Aktive den Aufstieg feiern.

Die Herren 60 schafften den sofortigen Wiederaufstieg in die Regionalliga Südwest, die SPG der Damen 50 mit Zöbingen werden in der Verbandsstaffel spielen, die Herren II erreichten den Aufstieg in die Kreisklasse II. Zudem erspielten sich die Juniorinnen souverän den Aufstieg in die Staffelliga und die Junioren treten 2019 in der Bezirksklasse 1 an. Im Rahmen des Sommerfestes galt das große Dankeschön vor allem Mario Bortolazzi, Matze Kleebauer, Dana & Carsten Erck und der zweiten Herren-Mannschaft, die die Organisation für das Sommerfest übernommen hat und sich hervorragend um das leibliche Wohl der Mitglieder und Freunde des Tennisclub Bopfingen kümmerten.

Bildunterschrift: Einige Mitspieler und Mitspielerinnen des Tennisclub Bopfingen, die erfolgreich den Aufstieg mit ihren Mannschaften schafften. Foto: privat

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Die neue „Verliebt in Aalen“-Maske
Herbstzauber für Aalen – Blumenaktion erfreut mit neuen Pflanzen
Der neue Toyota Yaris – sparsam und dennoch flott unterwegs