WochenZeitung Altmühlfranken, Unterwurmbach, Heizomat-Altmuehlseelauf, SV Unterwurmbach

Altmühlseelauf in Unterwurmbach

UNTERWURMBACH (DO). Bereits zum 33. Mal veranstaltet der SV Unterwurmbach seinen Altmühlseelauf. Der Traditionslauf rund um den Altmühlsee bietet für jede Alters- und Leistungsklasse das passende Format. In diesem Jahr gibt es einige Neuerungen. So wurde der Streckenverlauf etwas geändert und es gibt beim Staffellauf eine extra Wertung. Weiterhin ist der Heizomat-Altmühlseelauf erstmals mit dem Halbmarathon im Läufer-Cup des BLV-Kreises Mittelfranken als Wertungslauf vertreten.

Der SV Unterwurmbach hat vor zwei Jahren den zwei Kilometer langen Schülerlauf für die Jahrgänge 2005 bis 2010 eingeführt. Auch Schulen können gegeneinander antreten. Start ist um 17.00 Uhr. Natürlich können auch wieder die jüngsten Nachwuchsläufer beim Bambinilauf auf die 400 Meter lange Strecke gehen. Anmelden können sich hierfür alle laufbegeisterten Kinder der Jahrgänge 2010 oder jünger. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder „Finisher“ wird mit Urkunde und Medaille ausgezeichnet. Gestartet wird um 16.30 Uhr.

Nach den Kinder- und Schülerläufen gibt dann der Bürgermeister um 18.00 Uhr das Startsignal für den Halbmarathon. Die Läuferinnen und Läufer des Jedermannslaufs werden zwanzig Minuten später auf die 7,4 Kilometer lange Laufstrecke geschickt. Diese ist amtlich vermessen und somit für Bestenlisten fähig. Jeder Laufkilometer ist durch Tafeln angezeigt und an den sieben Getränke- und Obst-Stationen können sich die Athleten stärken.

Ausgetragen wird auch wieder die Halbmarathon-Stadtmeisterschaft. Gewertet werden hierfür jedoch nur Läufer, die ihren Wohnsitz in Gunzenhausen haben oder für einen dort ansässigen Sportverein starten.

Die Eingruppierung der angemeldeten Athleten erfolgt in den offiziellen Altersklassen des BLV. Ebenso gibt es eine Mannschaftswertung. Auch zum diesjährigen Altmühlseelauf wird ein Funk­tionsshirt angeboten, das bei der Anmeldung oder am Wettkampftag erworben werden kann.

Voranmeldungen nur noch bis 17. Juli möglich

Unter www.altmuehlseelauf.de kann man sich auch detailliert über die Laufveranstaltung informieren. Voranmeldungen . auch für den Staffellauf – sind nur noch bis 17. Juli möglich. Eine Nachmeldung für den Halbmarathon und den Jedermannslauf ist jedoch bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start noch möglich. Die Anmeldung für den Firmenstaffellauf nach dem 17. Juli nicht mehr möglich. Die Meldung zum Bambini- und Schülerlauf erfolgt direkt vor Ort.

Unter www.altmuehlseelauf.de kann man sich nicht nur anmelden, sondern auch detailliert über die Laufveranstaltung informieren.

Bildunterschrift: Der Traditionslauf rund um den Altmühlsee bietet für jede Alters- und Leistungsklasse das passende Format. Foto: Brigitte Dorr

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

WochenZeitung Altmühlfranken, Gunzenhausen, Repaircafé
Wegwerfen? Nein danke!
WochenZeitung Altmühlfranken, Erste Hilfe, BRK, Sanitäter
Sanitäter üben in realistischer Umgebung
WochenZeitung Altmühlfranken, Rothm KuFa, Ensemble Clarezzo
Klangmeister der Klarinetten