Azubis; Stadt Aalen

Begrüßung der neuen Auszubildenden

AALEN (RED). Die neuen Auszubildenden der Stadt Aalen sind im Rahmen einer Einführungsveranstaltung im Großen Sitzungssaal des Rathauses kürzlich von Oberbürgermeister Thilo Rentschler begrüßt worden. „Herzlich Willkommen im Sitzungssaal, in dem unser Gemeinderat und seine Ausschüsse regelmäßig tagen, hier wird Kommunalpolitik gemacht“, erläuterte er bei seiner Begrüßung. Er schilderte die vielfältigen Themenfelder einer Kommunalverwaltung vom Straßenbau über Schulverwaltung bis zur Bäderkonzeption und Wohnbaupolitik. Deshalb sei die Stadt Aalen mit ihren Ämtern und Dienststellen und den beiden „Töchtern“, Stadtwerke und Wohnungsbau, sehr breit aufgestellt. Diese große Aufgabenpalette erfordere viele Fachleute und Spezialisten, so seien die unterschiedlichsten Berufe und Ausbildungen bei der Stadtverwaltung gefragt. Ihre Ausbildung beginnen in diesem Jahr 27 Auszubildende. Insgesamt bildet die Stadt Aalen 61 Auszubildende aus.

Foto: Stadt Aalen
  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Gewinnsparen VR-Bank Ostalb
300.000 Euro an 350 Organisationen überreicht
Segeltaxi Spende Leib und Seele
„Leib und Seele“ spendete 1500 Euro für Segeltaxi
Künstlerin bei Stand der Lions