Berufsstart bei den Stadtwerken Aalen

AALEN (RED). Anfang September 2018 haben elf neue Auszubildende bei den Stadtwerken Aalen ihre berufliche Laufbahn begonnen. Zusammen mit den Azubis, die sich im zweiten und dritten Lehrjahr befinden, sind es insgesamt 28 Auszubildende, die die Stadtwerke derzeit ausbilden. Angeboten werden folgende Ausbildungsberufe: Industriekauffrau/mann, IT-Kauffrau/mann, Fachkraft für Wasserversorgungstechnik, Fachkraft für Abwassertechnik, Anlagenmechaniker/in – Rohrsystemtechnik, Elektroniker/in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik sowie Fachangestellte/r für Bäderbetriebe. Zu unseren neuen Azubis gehören Benedikt Gall (Fachangestellter für Bäderbetriebe), Uwe Tänzel (Fachangestellter für Bäderbetriebe), Amon Ullmann (IT-Kauffmann), Niko Bieg (IT-Kaufmann), Linda Fürst (Industriekauffrau), Timon Mittmann (Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik), Luca Uhl (Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik), Thomas Welz (Fachkraft für Abwassertechnik), Matthias Herre (Fachkraft für Wasserversorgungstechnik), Felix Jörg (Fachkraft für Wasserversorgungstechnik) und Alex Schweizer (Anlagenmechaniker). Die Stadtwerke Aalen wünschen allen neuen Auszubildenden einen guten Start ins Berufsleben sowie viel Freude und Erfolg bei ihrer neuen Tätigkeit.

Foto: Stadtwerke Aalen GmbH

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

8. Ausbilderforum findet dieses Jahr virtuell statt
Ausbildung digital: Schüller beweist Zukunftsfähigkeit
OSTALB ARENA
Der VfR Aalen wird 100! – Tradition und Fußballgeschichte feiern Geburtstag