BRK, Ehrung, Juliäum, Mitarbeiter

BRK-Mitarbeiter feiern Jubiläum

DONAU-RIES (RED). Im Rahmen der landesweiten Rot-Kreuz-Arbeitsjubilarfeier im Kloster Scheyern sind vier Mitarbeiter des BRK-KV Nordschwaben für 25 sowie 40 Dienstjahre geehrt worden. Der BRK-Präsident Theo Zellner und Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk überreichten die Urkunden. Kreisgeschäftsführer Arthur Lettenbauer begleitete die Jubilare aus dem Donau-Ries-Kreis. Der Kreisverband Nordschwaben bedankt sich bei den Jubilaren für ihre langjährige und wertvolle Arbeit und freut sich auf die weitere gute Zusammenarbeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:  Von links: Leonhard Stärk, Armin Mühleidner (25 Jahre Dienstzeit), Manfred Halpap (25 Jahre), Theo Zellner, Christine Singh (25 Jahre), Arthur Lettenbauer und Theresia Meßner (40 Jahre)    FOTO:  Krammer

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für den Monat Juli
Stumpfes skrupellose Hausmusik am Mittwoch auf dem Rathausdach
Aktueller Baustellenplan für Aalen – Juni 2020