Bürgermeister kassiert bei dm

Königsbronn (dast) Am 1. August hat dm eine Filiale in der Eichhaldenstraße 2 in Königsbronn eröffnet.

Zu Eröffnungsbeginn am Vormittag gab es eine Kundenüberraschung:

Der Königsbronner Bürgermeister Michael Stütz kassierte die ersten Wareneinkäufe.

Für Kinder und Spielfreudige gab es im Eingangsbereich einen Bonus obendrein:

An einem Glücksrad konnten tolle Preise gewonnen werden.

 

Foto: Daniela Stangle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Forstdezernat macht auf Gefahren in Folge der Trockenheit aufmerksam
Stumpfes „Live 2020 – Nix wie no!“ am 30.12. in der Aalener Stadthalle
7. Auflage des Ostalb-Instrumentenflohmarkts am Sonntag