NÖRDLINGEN (RED). Cash-n-Go ist ein Phänomen: Längst hat sich das A-Cappella-Ensemble aus Augsburg vom Geheimtipp zum Aushängeschild entwickelt. Die sechs Künstler sind in der vordersten Reihe der europäischen A-Cappella-Szene etabliert. Am Samstag, 28. September, um 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr), gastiert Cash-n-Go in Nördlingen im Stadtsaal Klösterle.

Als homogene Einheit, aber auch solistisch, glänzen die Künstler und brauchen dazu keine Instrumente. Sie interpretieren allein mit ihren hervorragenden Stimmen Rock-, Pop- und R&B-Hits, aber präsentieren auch Schlager, Balladen und Jazz. Mit Gesangskultur auf höchstem Niveau erwartet die Zuhörer eine lockere und kurzweilige Show.

Der Förderverein Haus für Kinder Nördlingen lädt zu diesem Benefiz-Konzert ein. Die Einnahmen aus dem Konzertabend kommen den Kindern der Einrichtung zu Gute. Tickets für 18 Euro gibt es im Vorverkauf im Reisebüro Schwarzer (Löpsinger Straße), in der Ries-Apotheke (Schäfflesmarkt) und im Haus für Kinder (Salvatorgasse).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:        Das A-Cappella-Ensemble Cash-n-Go gibt im Klösterle am 28. September ein Benefizkonzert.           FOTO:      Ingo Dumreicher

 

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Sonderveröffentlichung: Berufsinformationstag in Rothenburg am 19. April 2024
Sonderveröffentlichung: Stellenmarkt / Ausbildung 2024 – now hiring
Sonderveröffentlichung: Stellenmarkt – now hiring