CDU Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter gratuliert Annegret Kramp-Karrenbauer zur Wahl

(pm). „Ich gratuliere Annegret Kramp-Karrenbauer auch im Namen des CDU Kreisverbands Ostalb sehr herzlich zur Wahl zur neuen Parteivorsitzenden der CDU Deutschlands. Der vorangegangene, wirklich faire und engagierte Wettbewerb der Kandidaten hat gezeigt, dass die CDU eine Partei ist, die mit den Mitgliedern diskutiert und nach den besten Lösungen für die Herausforderungen unseres Landes sucht. Zugleich danke ich Angela Merkel für ihren unermüdlichen und großartigen Einsatz für die Union über 18 Jahre lang. Mit der neuen Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer gilt es nun den Aufwind und die spürbare Aufbruchsstimmung weiterzutragen und alle Parteiströmungen zusammenzuführen. Wir sind stolz, drei so herausragende Bewerber um dieses wichtige Amt erlebt zu haben. Alle Mitglieder sind jetzt gefordert, gemeinsam mit der Parteivorsitzenden die Arbeit der Regierungskoalition zu begleiten und nach Kräften zu unterstützen.“

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Das „echtzeitEnsemble“ der Musikhochschule Stuttgart gastiert in Heidenheim
„Happy Birthday“ Der Präsident des Sportkreises Klaus Dieter Marx feiert heute Geburtstag.
Giengener Steiff Adventsmarkt 6. bis 9. Dezember bekommt vom Christkind Unterstützung