Mitteleschenbach, Kreisdelgiertenversammlung

CSU im Landkreis Ansbach demonstriert Einigkeit

MITTELESCHENBACH (luh). Bei der ordentlichen Kreisdelegiertenversammlung der CSU im Landkreis Ansbach, richteten die 142 Delegierten den Blick in die Zukunft. Um die Entwicklung des Landkreises weiter voranzutreiben, stimmte sie einstimmig für die Verlängerung der S-Bahn nach Crailsheim ebenso wie einem Leitantrag zur Digitalisierung. Außerdem wurde dem Antrag zur Sicherheitspolitik der Landtagsabgeordneten Andreas Schalk und Manuel Westphal zugestimmt.

Flächenverbrauch war laut dem Kreisvorsitzenden Jan Helmer eines der beherrschenden Themen mit dem sich der Verband beschäftigt habe. Das sich etwas ändern müsse sei selbstverständlich. Dennoch müsse es auch im ländlichen Raum für Maßnahmen wie etwa dem Ausbau der A6 geben. Ein weiteres verkehrspolitisches Anliegen, welches die CSU vorantreiben wolle, ist der Ausbau der S-Bahn über Schnelldorf nach Crailsheim. Der Wirtschaftsraum Hohenlohe müsse erreichbarer werden. In eine ähnliche Kerbe schlug Helmer bei dem zweiten großen Bahnprojekt, der Schienenreaktivierung von Dombühl über Dinkelsbühl nach Nördlingen. Hier müsse man jedoch zuerst die Verteilung der Kostenlast genau ausarbeiten. Hitzige Diskussionen erwarte der Kreisvorsitzende auch rund um ANregiomed. Der neue Vorstand, Dr. Gerhard Sontheimer werde unpopuläre Maßnahmen treffen müssen, welche anschließende Diskussionen zwangsläufig nach sich ziehen würden. Mut verlangte er für die Kommunalwahlen 2020. Dort werde man eine junge starke Mannschaft aufstellen, was vielleicht auch mit ein wenig Stimmverlusten einhergehen könne. Einen Leitantrag hatte Helmer auch vorbereitet. Er behandelte Themen der Digitalisierung, wie den flächendeckenden Ausbau der digitalen Infrastruktur, digitale Sicherheit und die Stärkung der digitalen Kompetenz. Im Antrag der Landtagskollegen Schalk und Westphal wurde die weitere Verbesserung und Anpassung der Infrastruktur der Polizei gefordert. Gleichzeitig verteidigten die beiden Politiker das umstrittene neue Polizei Aufgaben Gesetz. Für den kommenden Wahlkampf erinnerte Schalk an die Erfolge der CSU und forderte seine Mistreiter auf diese auch im öffentlichen Diskurs zu proklamieren.

Bildunterschrift: Jan Helmer sprach zu den Delegierten in der Mönchswaldhalle in Mitteleschenbach

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Sparkasse Ansbach Anlegerforum 2020
Dr. Holger Bahr sprach beim Anlegerforum der Sparkasse Ansbach
Spende an Kinderklinik
Ansbach Open 2020
Ansbach Open 2020