Die Ipfmesse im eigenen Garten erleben – GHV mit zwei Blumensamentüten

Bopfingen (wz). Ab sofort sind die Samenmischungen „Bopfinger Bienenweide“ und die „Messwies“ wieder in einigen Bopfinger Fachgeschäften erhältlich. Auch über das GHV Bopfingen-Büro unter info@natuerlich-bopfingen.de sind die Samentüten erhältlich. Die Ipfmess entfällt in diesem Jahr – mit den traditionellen Mess-Farben rot, weiß und blau können Sie dank der Samenmischung ein bisschen Ipfmess-Feeling im Garten haben und sich die Ipfmess nach Hause holen. Oder Sie freuen sich auf die Bopfinger Bienenweide, die Sie stets an den Ortseingängen bewundern können.

In folgenden Fachgeschäften erhalten Sie die Blumensamentüten für je 1,50 Euro:
– Blumenbinderei Jochen Wengert
– Uhren Schmuck Trauringe Pfitzer
– Elektro Bullinger
– Möbel Graf
– Schrauben-Werkzeuge Lutz GmbH
– Farben Hilkert GmbH
– UE-S
– Köhler Raumausstattung
– Orthopädie Schuhtechnik Minder
– Bücher- und Handelsregal

Foto: GHV Bopfingen

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Eine Liebeserklärung an Aalen – neuer Wein für alle Aalener
Besonderes „Werkzeug“ – VDK-Ortsverband Rosenberg spendet an die Samariterstiftung
Wilhelma: Gewächshäuser, Landhaus und Streichelgehege öffnen nun auch