Reitanlage, Heuberg, Training, Lehrgang

Dreitägiges Training in Reitanlage

HEUBERG (RED). Vor Kurzem öffnete die Reitanlage Kollmar in Oettingen-Heuberg ihre Tore für Bayerns Vielseitigkeitsnachwuchsreiter. Der Landestrainer der bayerischen Junioren und Jungen Reiter in der Vielseitigkeit, Bernd Knorr, hatte für den ersten Kaderlehrgang der Saison nach Heuberg geladen. Die Ponyreiter aus ganz Bayern waren der Einladung gefolgt.

Volles Haus und unter besten Bedingungen konnten die jungen Reiter sich Tipps in der Dressur, im Springen und über feste Hindernisse vom Landestrainer holen. Viele strahlende Gesichter gab es, nachdem alle Teilnehmer einen anspruchsvollen Geländeparcours in der großen Halle bewältigt hatten. Bernd Knorr lobte am Ende des dreitägigen Trainings den hervorragenden Teamgeist und das harmonische Miteinander der Junioren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:     Der erste Kaderlehrgang der Saison fand in der Reitanlage Kollmar in Heuberg statt.      FOTO:   Pia Kollmar

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für den Monat Juli
Stumpfes skrupellose Hausmusik am Mittwoch auf dem Rathausdach
Aktueller Baustellenplan für Aalen – Juni 2020