Ein Wochenende – zwei Umzüge

NÖRDLINGEN (STV). Sowohl am Samstag, als auch am Sonntag findet je ein Umzug der besonderen Art statt.

Ein Brauchtumsumzug, wie er nur selten zu sehen ist, beginnt am Samstag, 7. September, um 14 Uhr. Annähernd 75 Gruppen, circa 40 Gespanne, teils mit Sechser-Pferdezügen, eine Vielzahl von altertümlichen Traktoren und die Vielfalt der Brauchtumsgruppen, Trachten und landwirtschaftlichen Geräte begeistern die tausenden Besucher, die dicht in den engen Straßen den Umzug sehen.

Der große Brauchtumsumzug beginnt am Berger Tor, führt dann von der Bauhofgasse, Ecke Baldinger Straße direkt in die Herrengasse, Berger Straße zurück zum Berger Tor. Dieser Brauchtumsumzug muss am Berger Tor enden, weil dort die Fahrzeuge und Gerätschaften für die vielen Tiere und Wägen abgestellt sind.
Der große Festumzug am Sonntag, 8. September, beginnt um 13 Uhr mit über 2500 Teilnehmern und annähernd 90 Gruppen. Da der Zug in den beengten Altstadtgassen nicht noch weiter ausgedehnt werden kann, sind organisatorische Höchstanforderungen an die Verantwortlichen gestellt. Aber auch dieser Umzug bietet einen Einblick in die Geschichte der Stadt. Beginnend von der erstmaligen urkundlichen Erwähnung 898 werden in vielen Bildern Begebenheiten, Geschichten und markante, die Stadt verändernde Ereignisse dargestellt. Der Festumzug beginnt ebenfalls am Berger Tor und führt durch die Altstadt bis zur Gerbergasse/Baldinger Straße und geht dann zum Baldinger Tor, wo er endet.

Die Fuhrwerke fahren teils durch das Baldinger Tor hinaus und zurück zu ihrem Ausgangsort oder werden gesammelt zum Berger Tor geführt. Die Fußgruppen gehen vom Baldinger Tor rechts durch das Gerber Viertel eventuell zurück zum Marktgeschehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:       Am Samstag, um 14 Uhr, findet der Brauchtumsumzug statt und am Sonntag, um 13 Uhr, der große Festumzug.      FOTO:      Archivbild Stadt Nördlingen

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für den Monat Juli
Stumpfes skrupellose Hausmusik am Mittwoch auf dem Rathausdach
Aktueller Baustellenplan für Aalen – Juni 2020