Einweihung neuer Spielgeräte

LÖPSINGEN (RED). Bei hochsommerlichen Temperaturen begrüßten die erste und zweite Klasse alle Vorschulkinder, Eltern und Ehrengäste mit einem Willkommenslied zur Pausenhoffeier der Grundschule Löpsingen. Anlass waren zwei neue Spielgeräte, finanziert vom Preisgeld eines Schulwettbewerbs und des Sachaufwandsträgers, die von Pfarrerin Margit Funk und Stadtpfarrer Beck eine Segnung zum Spielwohl der Grundschüler erhielten.

Alle Klassen studierten zur feierlichen Umrahmung Gedichte und Lieder ein und glänzten mit sportlichen und rhythmischen Darbietungen. Das engagierte Lehrerkollegium bot auf der liebevoll dekorierten grünen Löpsinger Pausenhofoase abwechslungsreiche und motivierende Spielstationen für alle Kinder an. Rektorin Gudrun Meier stellte im Rückblick die Entwicklung des Schulpausenhofes vor und lud zum gemeinsamen Stehimbiss ein. Mit einer Verlosung und dem Löpsinger Schulsong fand die familiäre Veranstaltung auf dem einmaligen Naturgelände einen gelungenen Abschluss.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:     Die Schüler der ersten und zweiten Klasse der Grundschule Löpsingen begrüßten alle mit einem Lied.         FOTO:     Susanne Götz

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

CSU schenkt Steffen Höhn ihr Vertrauen
Hochschule Aalen lädt zum „Tag des Hörens“ ein
Hainsfarth feierte seinen TSV