Ellwangens Beste Seiten – bei Nacht: Einkaufsführer in der dritten Auflage erschienen

Ellwangen (wz). Mit Vorfreude auf baldige Öffnung von Geschäften und Lokalen präsentieren die Stadt Ellwangen und der Stadtmarketingverein Pro Ellwangen das neue Magazin „73479 Ellwangens Beste Seiten – bei Nacht“, das nun bereits in der dritten Auflage erscheint.
Das blaue Heft mit der nächtlichen Stadtsilhouette auf dem Cover erzählt vielfältige Geschichten über Ellwangen. Unternehmen berichten, was sie bewegt, was sie vorhaben und wie sie bislang durch die Coronakrise gekommen sind. In die Zukunft blicken Oberbürgermeister Dambacher und die Vorstände von Pro Ellwangen und auch das Team der Landesgartenschau, die 2026 in Ellwangen stattfindet, geben im Magazin erste Einblicke, was kommt. Zur Tradition einer jeden Auflage gehört die Präsentation eines speziellen Stadtquartiers, diesmal die Gebäude und Gassen rund ums Palais Adelmann. Viele Freizeittipps – vom 2-Tagesprogramm unter dem Motto „Ellwangen bei Nacht“ als auch Empfehlungen für den Abend“ sind ebenfalls enthalten. Da wegen der Coronapandemie fast alle Events und auch die meisten Konzerte abgesagt wurden, hatten Musiker kaum noch Möglichkeiten sich live zu präsentieren. Die Macher des Magazins haben sich daher der Ellwanger Musikszene angenommen und zeigen die Portraits mehrere Ellwanger Muisikschaffender. Was es alles an Einkaufsmöglichkeiten gibt, sehen die Leser im Branchenverzeichnis: Hier finden sich übersichtlich alle Angebote im Stadtgebiet zum Einkaufen, Essen und Übernachten und auch viele Dienstleister. Über Links zu den jeweiligen Firmen-Webseiten gelangt man rasch an weitere Informationen und Angebote der Betriebe.

Zum Mitnehmen liegt das Heft im Rathaus der Stadt Ellwangen, in der Tourist-Information und in vielen Geschäften und Lokalen im Stadtgebiet aus. Wer sich online einen Eindruck verschaffen möchte, dem sei die Seite www.ellwangens-beste-seiten.de empfohlen. Die facebookseite „Ellwangens Beste Seiten“ ergänzt die Inhalte des Magazins und der Homepage um viele Bilder oder auch Informationen zu aktuellen Angebote und Veranstaltungen.

• Sie stellen das neue Magazin beim Palais Adelmann vor“, v.l.: German Bader, OB Michael Dambacher, Thomas Markus, Verena Kiedaisch, Angelika Bopp-Seitzer, Xaver Franz Weber.

Foto: Stadt Ellwangen

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Ebnat: Geldautomat gesprengt – Wer kann Hinweise geben auf Fluchtfahrzeug GD-T….?
Shoppen, Bummeln und Genießen beim verkaufsoffenen Sonntag in Aalen
20 Jahre Alamannenmuseum – 7. Ellwanger Alamannen-Forum am 9. und 10. Oktober