Hüttlingen Kleinkunstfrühling Thomas Fröschle zeigt, wo wir im Alltag getäuscht werden! Kartenvorverkauf.

Ende Legende am Donnerstag, 28. März – Thomas Fröschle zeigt, wo wir im Alltag getäuscht werden!

HÜTTLINGEN (WZ). Fröschle deckt auf, ob wir wirklich auf dem Mond waren, wie der push-up-BH funktioniert und wie uns Hotelzimmer Frische vortäuschen, warum noch nie ein Vogel Strauß seinen Kopf in den Sand gesteckt hat und warum es bei Playmobil keinen Hals-Nasen-Ohren Arzt gibt und vor allem was der Vogel des Jahres bei der Preisverleihung sagen würde. Kombitickets für alle Veranstaltungen des Hüttlinger KleinkunstFrühlings 2019 sind frei übertragbar und kosten 129 Euro.
+++ „Ende Legende“ am Donnerstag, 28. März um 20 Uhr im Forum Hüttlingen gibt es an der Abendkasse für 23 Euro und im Vorverkauf für 19,80 Euro. Vorverkaufsstellen sind in Aalen der Touristik-Service, Telefon 073 61/52 23 59, die Wasseralfinger Buchhandlung Henne, Telefon 07361/ 7 12 63 in Hüttlingen bei der Kreissparkasse, Telefon 073 61/50 80 und im Hüttlinger Rathaus unter Telefon 07361/97 78 14 oder E-Mail an christina.bauhammer@huettlingen.de
Bildunterschrift: Thomas Fröschle demonstriert, dass wir keinen freien Willen haben, aber das Leben trotzdem ganz schön ist.

Foto: Klaus Schlichter

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Fachsenfeld Auf Grund von Sanierungsarbeiten auf der Fahrbahn muss die K3325 zwischen Fachsenfeld und Treppach der Verkehr voll gesperrt werden.
Vollsperrung – Umleitungen für Verkehrsteilnehmer sind ausgeschildert
Aalen KundenInformationsZentrum der Stadtwerke Aalen Anmeldung Weihnachtsbäckerei Foto pixabay
Kreative Weihnachtsgeschenke aus der Küche – Weihnachtsbäckerei für Kids 
Giengener Steiff Adventsmarkt 6. bis 9. Dezember bekommt vom Christkind Unterstützung