Bauinnung Nordschwaben, Firma as, Ergonomie, Arbeitsplatz

Ergonomie am Arbeitsplatz

NÖRDLINGEN (RED). Die von Andrea Stahl im Jahr 2010 gegründete Firma as (Gewerbegebiet: An der Lach 3) empfing am 27. März interessierte Frauen der Bauinnung Nordschwaben im Rahmen ihrer Teilzeitausbildung zur Kauffrau für Büromanagement im knapp 400 Quadratmeter großen Showroom in Nördlingen. Hier konnten sich die Interessentinnen ausführlich über Ergonomie am Arbeitsplatz, sowie die individuellen Arbeitswelten bei as informieren. Nicht nur die Strukturierung und optische Verschönerung von Gewerbeimmobilien, sondern auch die Gesunderhaltung der Mitarbeiter spielt bei Frau Stahl und ihrem Team eine große Rolle. Durch die spezielle Qualifizierung, wie z.B. Quality Office Fachberater-/in, sowie Arbeitssystemgestalter-/in, zeigt das Team seine Kompetenz und spezielle Stärke. Es werden Arbeitsplätze auf Herz und Nieren geprüft.

Darüber hinaus gab es noch interessante Vorträge von Partnern des Nördlinger Unternehmens as; z.B. Dirk Sauerwein, Gebietsverkaufsleiter der Firma „Febrü“, präsentierte moderne Arbeitswelten, sowie dazugehörige Themen; mitunter auch, was eine harmonische Kombination von Farben, mit der Stimmung und der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter zu tun hat. Dominik Hartherz von der Firma „Köhl Sitzmöbel“, präsentierte ergonomische Bürostühle und erklärte, dass eine individuelle Einstellung auf den jeweiligen Benutzer unerlässlich ist.

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:      Die Damen von der Bauinnung Nordschwaben besuchten die Firma sa.      FOTO:     privat

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für den Monat Juli
Stumpfes skrupellose Hausmusik am Mittwoch auf dem Rathausdach
Aktueller Baustellenplan für Aalen – Juni 2020