Erneute mobile Impfaktion im Brücken-Center Ansbach

Ansbach. Am Mittwoch, 25.8., Donnerstag, 26.8. und Freitag, 27.8.2021 wird auf dem Vorplatz Ost des Brücken-Centers bei der Brücke zur Altstadt erneut eine mobile Impfaktion durchgeführt.

Aufgrund des gut angenommenen Angebots der ersten mobilen Impfaktion am Brücken-Center wird diese durch das Bayerische Rote Kreuz wiederholt. Für alle Besucher ab 12 Jahren kann so ein unkompliziertes und schnell erreichbares Impfen angeboten werden. Es sind die Impfstoffe Moderna, BioNTech und Johnson&Johnson möglich. Personen im Alter von 12 bis 15 Jahren müssen von mindestens einer sorgeberechtigten Person begleitet werden. Die schriftliche Einwilligung eines möglichen weiteren Sorgeberechtigten ist mitzubringen. Jugendliche ab 16 Jahren benötigen lediglich die schriftliche Einwilligungserklärung aller Sorgeberechtigten.

Die mobile Impfaktion findet jeweils von 9 Uhr bis 18 Uhr statt. Es wird ein Personalausweis und bestenfalls ein Impfpass benötigt. Die Impfungen werden ohne vorherige Terminvereinbarung durchgeführt. Das Brücken-Center unterstützt damit aktiv die neue Impfkampagne (einfach, schnell, unkompliziert, dort, wo sich die Menschen treffen), um für die Notwendigkeit zu sensibilisieren und bei der persönlichen Entscheidung jedes Einzelnen zu unterstützen.

 

Foto: Brücken-Center Ansbach GmbH

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Mobile Impfaktion im Brücken-Center Ansbach
Eisenbahn Brücken Center Ansbach
Ansbacher Kultur- und Einkaufsnacht
Shoppingcenter Performance Report, Brücken-Center Ansbach ausgezeichnet
Brücken-Center gehört zu Deutschlands besten Shoppingcentern