Landrat Pavel begrüßt neue Führungskräfte

Aalen (wz). Mit Bettina Seifert und Dr. Brigitte Michel konnte Landrat Klaus Pavel kürzlich zwei neue Geschäftsbereichsleiterinnen bei der Landkreisverwaltung begrüßen. Bettina Seifert hat die Leitung der Wasserwirtschaft in Ellwangen übernommen. Dr. Brigitte Michel führt die Zentrale Vergabestelle des Ostalbkreises in Aalen. Nach dem Studium zur Ingenieurin für Siedlungs- und Industriewasserwirtschaft und Stationen in der freien Wirtschaft war Bettina Seifert seit 2010 beim Geschäftsbereich Wasserwirtschaft und beim Bereich Umwelt und Gewerbeaufsicht des Landratsamts tätig. Von 2018 an arbeitete sie beim Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in Stuttgart und hat nun seit Januar die Geschäftsbereichsleitung der Wasserwirtschaft des Ostalbkreises inne. Die promovierte Juristin Brigitte Michel war nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften beim Landgericht Ellwangen, beim Landkreis Schwäbisch Hall und zuletzt als Richterin am Verwaltungsgericht Stuttgart tätig. Seit Januar leitet sie die Zentrale Vergabestelle beim Ostalbkreis, die Vergaben im nationalen und europaweiten Verfahren verantwortet.

Foto: Landratsamt Ostalbkreis

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Wochenzeitung, Aalen, Hochschule, Ostalbarena
Digitale Mastermesse am Mittwoch an der Hochschule Aalen
Ostalbkreis überschreitet 7-Tage-Inzidenz von 50 Corona-Neuinfektionen – weitere Beschränkungen gelten ab Samstag
Kulturwochen Aalen 2020 – AALEN Festival Orchester spielt am Freitag um 18 und 20 Uhr