Geldbörse entwendet

AALEN (PM)   Zwischen 15.30 Uhr und 15.40 Uhr am Dienstagnachmittag ließ eine 18-Jährige ihren Geldbeutel versehentlich in einer Bankfiliale am Gmünder Torplatz liegen, nachdem sie am Bankautomaten war. Als sie den Verlust bemerkte und zurückging, war die Geldbörse verschwunden.

Eine Nachfrage bei den Angestellten des Geldinstitutes verlief negativ, so dass davon ausgegangen werden muss, dass ein Unbekannter den Geldbeutel entwendet hat. Der Täter erbeutete dabei Bargeld und verschiedene persönliche Papiere der 18-Jährigen. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240.

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

20 Jahre Alamannenmuseum – 7. Ellwanger Alamannen-Forum am 9. und 10. Oktober
Ministerpräsident Winfried Kretschmann kommt am 1. Oktober NICHT nach Aalen – Termin ist abgesagt
Brezeln gratis für alle Radpendler