Gewalt gegen Frauen: Hilfetelefon für Betroffene

HEIDENHEIM (RED) Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben. Sie erhalten unter der Telefonnummer 08000 116 016 rund um die Uhr in zwischenzeitlich 17 Sprachen kompetente, anonyme, kostenfreie und streng vertrauliche Beratung. Auf dieses Angebot will die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Heidenheim Susanne Dandl noch mehr aufmerksam machen. In diesem Jahr konnten in Zusammenarbeit mit dem FC Heidenheim bereits alle Damentoiletten in der Voith-Arena mit Hinweisplakaten mit Abreißzetteln bestückt werden und in den Kalenderwochen 47 und 48 werden die neuen Plakate in den Bussen der HVG aushängen.

FOTO: Susanne Dandl

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Weihnachtsmarkt, Firma Stark, Handwerk
Handwerk und Weihnachtsmarkt
Mehrwegbecher, Pfand, Nördlingen, Nö-Cup, reCup
NÖ-Cup mit reCup
Adventsbasteln, Wemding, Kinder
„Fuchsienstrolche“ basteln