Große Spende an die Marienpflege Ellwangen

Ellwangen (wz). Anstelle von Weihnachtsgeschenken für Kunden und Geschäftspartner hat sich die Bauunternehmung Hans Fuchs zusammen mit der Firma APS-Bau aus Kreßberg bei Crailsheim entschlossen, dieses Jahr dem Kinder- und Jugenddorf Marienpflege Ellwangen einen Betrag in Höhe von 10.000€ zukommen zu lassen. Die Firma APS-Bau übernimmt bei Generalunternehmerleistungen der Firma Hans Fuchs den Ausbau-Part. Die Familien Veit und Ballreich besuchten ausführlich das Kinderdorf und dann eine Aufführung des Kinder- und Jugendchores, der im Festsaal der Marienpflege ein Weihnachtsmusical darbot. Anschließend übergaben sie den gemeinsamen Scheck an den Marienpflege-Vorstand Ralf Klein-Jung. Johannes Veit, geschäftsführender Gesellschafter: „Bauunternehmung Hans Fuchs unterstützt die Marienpflege aus Überzeugung – seit Jahrzehnten.“ Geschäftsführer Markus Ballreich von der Firma APS Bau aus Kreßberg ergänzt: „Wir wissen die Kinder und Jugendlichen, die Sie im Kinderdorf und in der Rupert-Mayer-Schule betreuen und begleiten, in guten Händen.“

Foto: Marienpflege Ellwangen

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Ellwangens Beste Seiten – bei Nacht: Einkaufsführer in der dritten Auflage erschienen
Kreisimpfzentrum (KIZ) im Ostalbkreis startet am kommenden Freitag, 22. Januar
Der Landrat zur aktuellen Corona-Pandemie im Ostalbkreis