Großer Bambini-Fußballspieltag beim SVM

Mergelstetten (pm). Am vergangenen Sonntag wurde der Bambini-Spieltag des Bezirks Ostwürttemberg auf der Sportanlage Reutenen des SV Mergelstetten veranstaltet. Der Jugendleiter des SVM , Walter Tschernutter, leistete mit seinen Helfern ganze Arbeit. Es waren 42 Mannschaften von 19 Vereinen aus dem ganzen Kreis sowie aus Aalen am Start. Bei diesem Turnier gibt es keinen Sieger, auch werden die Tore nicht gezählt. Sinn und Zweck des Turniers ist Freude am Fußball zu vermitteln. Die über 200 Spieler waren zwischen vier und sieben Jahre alt, sowohl Mädchen als auch Jungen und hatten großen Spaß. Die Spielregeln sind einfach, jede Mannschaft besteht aus drei Spielern und gespielt wird auf Minitore ohne Torwart.

Foto: pm

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Sportzentrum unterstützt Härtsfeldschule
Der Kultkick zu Weihnachten
„Aktion Fußballcamp“ zu Gast an der Konrad-Biesalski-Schule