Minderoffingen, Maifest, Rasenmäherbulldog-Rennen, Schützenverein

Großes Spektakel am Maifest in Minderoffingen

MINDEROFFINGEN (RED). Das Maifest in Minderoffingen veranstaltet traditionsgemäß der Schützenverein. Am 1. Mai findet ab 14 Uhr ein Preisschafkopfen in der Alten Schule statt. Um 15 Uhr fällt wieder der Startschuss zum Rasenmäherbulldog-Rennen. Zuerst wärmen sich die Teilnehmer im Qualifying auf, um im Zeitfahren die ersten Punkte zu sammeln. Für das anschließende Geschicklichkeitsfahren haben sich die Verantwortlichen wieder spannende Spiele überlegt, bei denen nicht nur das Fahrtalent der Teilnehmer auf die Probe gestellt wird. Am Ende des Rennens winken den Fahrern wieder tolle Preise. Die Zuschauer erwartet ein unterhaltsamer Nachmittag bei hoffentlich schönem Wetter in Minderoffingen. Wer am Rennen teilnehmen will, muss sich am 1. Mai bis 14.30 Uhr mit seinem Rasenmäherbulldog auf dem Renngelände beim Maibaum anmelden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:   Der Gewinner des letztjährigen Rasenmäherbulldog-Rennens in Minderoffingen: Dieter Götz      FOTO:    Archiv Schützenverein

 

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Sonderveröffentlichung: Berufsinformationstag in Rothenburg am 19. April 2024
Sonderveröffentlichung: Stellenmarkt / Ausbildung 2024 – now hiring
Sonderveröffentlichung: Stellenmarkt – now hiring