Hair-Design Diana will Teil zur Artenvielfalt beitragen

HERRIEDEN (RED). Das Volksbegehren „Artenvielfalt: Rettet die Bienen“ hat in Bayern deutlich mehr Menschen bewegt als sich mancher hätte träumen lassen und das freut auch das Team von Hair Design Diana. Im Kreis der Mitarbeiter und der Kunden im Friseursalon wurde das Volksbegehren zum Dauerthema. Man kam stets zum Entschluss, dass es alleine mit einer Unterschrift auf einem Stück Papier nicht getan ist. Jeder müsse aktiv dazu beitragen und seinen Teil dazu tun. Infolgedessen kam den Mitarbeitenden folgender Gedanke, wie auch sie als Friseur ihren Teil dazu beitragen können und das Thema in das Bewusstsein der Kunde zu rücken. Nicht nur am, sondern auch im Kopf der Kunden arbeiten.

Ab sofort erhält jeder Kunde zu seinem Besuch bei Hair Design Diana eine Packung Seedballs überreicht. Seedballs – das sind kleine, aus Erde geformte handliche Kugeln, welche Samen von Blühpflanzen enthalten. Diese Kugeln werden in einer speziellen Seedballmanufaktur fertigen.

Für die Seedballs vom Herrieder Friseursalon werden ausschließlich Samen von heimischen, nektar- und pollenreichen Arten verwendet. So findet man in dieser Samenmischung z.B. Bienenweide, Borretsch, Natternkopf, Drachenkopf, Buschweiden, Goldmohn, roter und blauer Lein, Schleierkraut, Klatschmohn, Kornblumen, Ringelblumen, Schmuckkörbchen, Kapmargeriten und Sonnenblumen.

„Wir hoffen, so das Bewusstsein der Kunden zu schärfen und den Stein des Anstoßes ins Rollen zu bringen um ein Umdenken und aktives Zutun jedes Einzelnen zu erreichen.“, sagt das Team von Hair Design Diana.

Foto: Als Unterstützer und „Verbündeten“ konnte das Team von Hair Design Diana in Herrieden keinen geringeren als den ehemaligen Bundestagsabgeordneten Josef Göppel gewinnen, der von der Idee total begeistert ist und dem Team viel Erfolg damit wünscht. Foto: Hair Design Diana GmbH

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Faires Geschenk für Wahlhelfende in Herrieden
Stiftsbasilikakonzert in Herrieden
Zukunft fair gestalten – Aktionstage in Herrieden