Herbstzauber für Aalen – Blumenaktion erfreut mit neuen Pflanzen

Aalen (lind). Wochenlang erfreute die diesjährige Sommeraktion „Aalen City blüht“ im sonst so tristen Corona-Jahr die Besucher der Aalener Innenstadt, lockten doch an vielen Plätzen wunderschöne und farbenprächtige Blumenarrangements. Nachdem die Reichsstädter Tage Anfang September ausfallen mussten – sonst muss die ACA-Aktion bis dahin immer beendet sein – entschied sich Aalen City aktiv, mit der Aktion „Herbstzauber“ die Sommeraktion in die Verlängerung gehen zu lassen. Diese wurde dank Zuschuss durch den Gemeinderat und dem Oberbürgermeister möglich. Die Sommerblumen wurden dazu in den vergangenen Tagen durch Chrysanthemen und andere Herbstblumen ersetzt, womit jetzt bis zum 1. November die Innenstadt weiterhin das Herz erfreut. Insgesamt rund 200 Pflanzen- und Blumensorten wurden gepflanzt. Wer sich also in den vergangenen Monaten schon über die liebevoll dekorierten Plätze gefreut hat – mit den nun jahreszeitlich passenden Pflanzen lohnt sich ein erneuter Besuch in Aalen. Beim Bewundern der Aktion vergisst man dann gerne schnell einmal das Dauerthema Corona.

Fotos: Georg Lindner, WochenZeitung Aalen

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Ostalbkreis überschreitet 7-Tage-Inzidenz von 50 Corona-Neuinfektionen – weitere Beschränkungen gelten ab Samstag
Kulturwochen Aalen 2020 – AALEN Festival Orchester spielt am Freitag um 18 und 20 Uhr
Vollbelegung im KUBUS Aalen – am Freitag eröffnet „Gepp’s. Die Saucenmacher“