Illegale Müllentsorgungen

Waldhausen (wz). Zwei illegale Müllentsorgungen meldet BUND-Mitglied Carl-Heinz Rieger: ein Jägerkollege machte ihn aufmerksam auf eine große illegale Entsorgung hinter einer Hecke auf dem Gewann Buschhorren zwischen Waldhausen und Simmisweiler mit mehr als 10 Müllsäcken, bezeichnenderweise mit dem „Blauen Engel“ versehen, vermutlich kostenpflichtige Müllbeutel der GOA. Eine große Matratze wurde direkt vor dem Naturdenkmal „Äckerbühl“ zwischen Waldhausen und Arlesberg entsorgt. Beide Fälle wurden der Stadt Aalen über die GEO-App gemeldet.

 

Foto: Carl-Heinz Rieger

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Eine Liebeserklärung an Aalen – neuer Wein für alle Aalener
Besonderes „Werkzeug“ – VDK-Ortsverband Rosenberg spendet an die Samariterstiftung
Wilhelma: Gewächshäuser, Landhaus und Streichelgehege öffnen nun auch