Jippie-ja-je – die Herrn Stumpfes wieder in Fachsenfeld

Fachsenfeld (wz). „Jippie-ja-je!“ – die Stumpfes sind mit ihrer neuen Tour am Mittwoch, 12. Juli, auf Schloss Fachsenfeld zu erleben. Das Konzert unter den Linden im Schlosspark beginnt um 20 Uhr.
Nach langer Abstinenz heißt es jetzt endlich wieder: Obacht! Skrupellose Hausmusik:

Manne, Benny, Flex und Selle – Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle – spielen ihr neues Programm – musikalische Kracher, von denen sie zum Teil selbst bis vor kurzem noch gar nichts wussten.
Selbst Wiederholungstäter wissen nicht, was auf sie zukommt und Neulinge erst recht nicht. Aber so viel sei verraten: Astreiner Satzgesang mit Spitzenbegleitung anhand von etwa 20 Instrumenten. Extrem kurzweilig und meist schwäbisch dargeboten. Lieder aus dem schier unermesslichen Erfahrungsschatz der vier Unterhaltungsminister: Jippie-ja-je! Man sollte sich sputen, wenn man die Stumpfes im Schlosspark sehen, hören und fühlen will. Denn danach sind die Stumpfes in Aalen erst wieder am 12 Oktober im KUBAA zu erleben, dann mit Gästen.

• Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information Aalen und unter www.reservix.de.

Die Stumpfes spielen am 12. Juli auf Schloss Fachsenfeld. Foto: Herrn Stumpfes Zieh&Zupf Kapelle

Ähnliche Beiträge

Mitteleuropapappelapapp
Eröffnung Sozialberatungszentrum der Stadt
Rotary Club Aalen-Limes spendet Essen und arbeitet mit in der Vesperkirche