Jugendfeuerwehr, Alerheim, Müll sammeln, Aktion, Flursäuberung

Jugendfeuerwehr für die Umwelt

ALERHEIM (RED). Die Jugendfeuerwehren aus Alerheim, Rudel-stetten, Wörnitzostheim und Bühl folgten der Müllsammelaktion des Abfallwirtschaftsverbandes. Insgesamt elf Jugendliche und fünf Betreuer trafen sich am Samstag, 6. April, zur gemeinsamen Flurbereinigung. Rund um Alerheim und den Ortsteilen wurden von den Freiwilligen drei Kubikmeter Müll gesammelt. Im Anschluss gab es bei gemütlichem Beisammensein eine Brotzeit für alle fleißigen Helfer.

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:  Die fleißigen Helfer sammelten drei Kubikmeter Müll.      FOTO:    Steffen Kluger

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Neue Küche für Herkheimer Kinder
Das große Sommerferiengewinnspiel in Süddeutschland!
Neue Erinnerungen für das Archiv