WochenZeitung Altmühlfranken, AELF, Weißenburg, Kinderernährung, Kinderbewegung

Kinderernährung und Kinderbewegung im Fokus

Was Babys und Kleinkinder brauchen: Neue Programmreihe für das 2. Halbjahr 2018

WEISSENBURG (RED). Das Netzwerk Junge Familie „Ernährung und Bewegung“ hilft mit seinen Angeboten Familien mit Säuglingen und Kleinkindern dabei, gesunde Ernährung und Bewegung ganz selbstverständlich in den Alltag einzubauen. Anmeldung für die Herbstkurse ist über die Website des Weißenburger Landwirtschaftsamtes (AELF) ab sofort möglich unter www.aelf-wb.bayern.de/ernaehrung/familie .

Los geht es Anfang September: „Von der Milch zum Brei“: Schritt für Schritt von der Muttermilch oder Säuglingsmilchnahrung zur festen Kost. Andrea Meyer erklärt in ihrem Vortrag am Montag, 10. September, von 20.00 bis 21.30 Uhr in der Hebammenpraxis Gunzenhausen, worauf es ankommt.

„Komm auf den Geschmack – gemeinsam mit Deinem Kind“, heißt es am Mittwoch, 19. September, ab 14.30 Uhr in der Lehrküche des AELF, Bergerstr. 2-4, in Weißenburg. Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung Nadine Albrecht bereitet mit Eltern und deren Kleinkindern ab ca. zwei Jahren leckere Gerichte zu, die sich zum Abendessen eignen.

Damit Kinder sich körperlich und geistig gut entwickeln ist auch das Frühstück als „guter Start in den Tag“ eine wichtige Mahlzeit. Hauswirtschaftsmeisterin Anja Eckert erklärt in ihrer Veranstaltung am Mittwoch, 26. September, ab 19.00 Uhr, am AELF anhand der Ernährungspyramide, welche Lebensmittel sich eignen. Anschließend werden gemeinsam Frühstücksideen zubereitet und verkostet.

Weil auch Väter gerne ihren Beitrag zur gesunden Familienernährung leisten, bittet Anja Eckert am Samstag, 6. Oktober, von 10.00 bis 13.00 Uhr „Väter und Kinder an die Töpfe!“. Gemeinsam mit den Papas bereiten Kleinkinder ab ca. zwei Jahren kleine Gerichte zu, die im Anschluss natürlich auch verspeist werden. Auch diese Veranstaltung findet in der Lehrküche des AELF statt.

Am Montag, 8. Oktober, um 20.00 Uhr geht es dann in der Hebammenpraxis Gunzenhausen im Vortrag „Ich erobere den Familientisch“ um den Übergang von der Breikost zum Familienessen. Wie das am besten gelingt, erklärt Diätassistentin Andrea Meyer.

„Fisch in der Ernährung für die Kleinsten“, bietet eine sehr gute Möglichkeit, Kinder mit allen Nährstoffen zu versorgen, die sie brauchen. Im gleichnamigen Workshop am Montag, 15. Oktober, von 9.30 bis 12.30 Uhr, lernen Eltern von Kleinkindern die Grundlagen zu Fisch kennen und setzen die gelernten Inhalte dann in der Lehrküche des AELF gleich in die Praxis um. Referentin ist Diplom-Ökotrophologin Sonja Osiander.

„Essen für unterwegs – gesunde Zwischenmahlzeiten“, die sich auch zum Mitnehmen in KiTa oder Kinderkrippe eignen, bereitet Anja Eckert mit jungen Eltern am Dienstag, 23. Oktober, ab 19.00 Uhr am AELF zu. Die Teilnehmer erfahren, welche Funktion Zwischenmahlzeiten in einem ausgewogenen Speiseplan übernehmen, welche Zutaten sich eignen und wie man die Gerichte zum Mitnehmen sinnvoll verpacken kann.

Auch altersgerechte Bewegung ist die Grundlage für eine gesunde Entwicklung: Familien mit Kindern ab zwei Jahren treffen sich am Samstag, 13. Oktober, ab 10.00 Uhr zu „Spiel und Spaß bei jedem Wetter“ mit Sportlehrerin Eva Hefele rund um den Wassertretplatz Weißenburg. Durch kindgerechte Spielideen zeigt sie auf, wie Eltern „Draußen-Bewegung“ für ihre Kinder attraktiver gestalten können. Schluss mit „Mama, wie weit ist es noch?“.

Am Samstag, 17. November, ab 9.30 Uhr, können Eltern mit Ihren Kleinkindern ab Laufalter in zwei Gruppen einen Bewegungsparcours mit Sportlehrerin Eva Hefele in der Turnhalle der Grundschule Pleinfeld erleben.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gemeinsam für Eltern“ gibt es in der Weißenburger Stadtbibliothek am Mittwoch, 28. November, um 19.30 Uhr, den spannenden Vortrag mit Praxis „Bewegungsspielräume – Bewegung macht schlau!“ von Sportlehrerin Eva Hefele.

Bis Mitte Dezember 2018 finden außerdem noch viele weitere Veranstaltungen im gesamten Landkreis statt. Die genauen Inhalte und Termine aller Kurse im „Flyer zum Ausdrucken“ sind zu finden unter www.aelf-wb.bayern.de/ernaehrung/familie .

Auch Gruppen, wie beispielsweise Eltern-Kind-Gruppen und auch Kinderkrippen, können Referenten und Themen aus dem Programmflyer buchen. Termine werden mit den Gruppen direkt über andrea.fina@aelf-wb.bayern.de  vereinbart.

Bildunterschrift: Gemeinsam kochen macht Spaß. Schon die Kleinsten lernen dabei spielerisch verschiedene Lebensmittel kennen. Foto: AELF WB Bayern

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Unser Sommerferien-Gewinnspiel läuft!
Sommerferien-Gewinnspiel WochenZeitung.de und BlickLokal.de
Das sind die Wochenpreise!