Aalen-Essingen Elternschule rund ums Baby

Kleine Elternschule rund ums Baby startet am 8. November

ESSINGEN (WZ). Das Prager-Eltern-Kind-Programm® begleitet Eltern und Baby mit Spiel- und Bewegungsanregungen durch das gesamte erste Lebensjahr. Babys genießen es, sich ohne Windel frei bewegen zu können. In der PEKiP®-Gruppe haben Babys die Möglichkeit ihren Forschergeist auszuprobieren – auch im Kontakt zu Gleichaltrigen. Zudem können Eltern im Austausch mit anderen Eltern und der Gruppenleiterin von- und miteinander lernen. Pädagogisch fundiert und zwanglos bietet PEKiP® seit 45 Jahren Anregungen und Unterstützung rund ums Baby. Viele Krankenkassen übernehmen die Kosten teilweise oder ganz. Der PEKiP®-Kurs startet am Donnerstag, 8. November von 9 bis 10.30 Uhr. Insgesamt sind in Essingen sechs Termine geplant. Der Kurs ist für Babys – die ab Juli 2018 geboren wurden geeignet. Die Treffen dauern bis Dezember an. Info und Anmeldung unter Telefon 073 65/96 40 32 oder per E-Mail an kleineelternschule@aol.com. Weitere Informationen unter kleine-elternschule.jimdo.com

Bildunterschrift: Babys testen gerne ihre neu gewonnen Fähigkeiten aus. Foto: privat

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

EUROPoint Kalender Fotografen Ehrung
Europa-Kalender 2019 jetzt erhältlich
Theater Ellwangen Känguru Chroniken
Theater in Ellwangen: Die Känguru-Chroniken
Fangrüße an den VfR Aalen