Tag der offenen Tür am Sonntag im KubAA

Aalen (wz). Mit einem Kulturwochenende wird vom 2. bis 4. Oktober die Fertigstellung des Kulturbahnhofs KubAA auf dem Stadtoval gefeiert. Höhepunkt ist der Tag der offenen Tür am 4. Oktober mit einem Kulturprogramm rund um den neuen KubAA. Hier zu sind für die öffentlichen Führungen Vorabanmeldungen nötig, mehr Info dazu und zu den einzelnen Veranstaltungen unter  https://www.aalen-tourismus.de/kubaa-tag-der-offenen-tuer.157597.255.htm .

Bei einem Presserundgang am heutigen Donnerstag (siehe Fotogalerie) stellten OB Thilo Rentschler, Architekt Hellmut Schiefer und Vertreter der im KubAA ansässigen Institutionen die Räumlichkeiten vor. Die Handwerker arbeiten hier noch auf Hochtouren, auch am Sonntag wird noch nicht alles fertig sein. Beim ersten Blick auf die Räume konnte man aber schon erahnen: mit dem Kulturbahnhof, der das Theater der Stadt Aalen, die Musikschule und das „Kino am Kocher“ an einem Ort zusammenbringt, hat die Stadt Aalen ein beachtenswertes Objekt geschaffen, dass sicher über Jahrzehnte die Kulturszene der Stadt enorm prägen wird.

 

Fotos: Georg Lindner

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Kulturwochen Aalen 2020 – AALEN Festival Orchester spielt am Freitag um 18 und 20 Uhr
Vollbelegung im KUBUS Aalen – am Freitag eröffnet „Gepp’s. Die Saucenmacher“
Der Limes im Fackelschein – Nachtpatrouille zum Limestor am 28. Oktober