Kurzmitteilungen aus Aalen

Aalen (wz). Hier einige Kurzmeldungen aus Aalen.

Hegelstraße wird gesperrt

Ab Montag, 25. Mai, bis voraussichtlich 31. Oktober beginnen die Tiefbauarbeiten für die Erneuerung des Kanals, der Wasser- und Gasleitungen in der Hegelstraße im Auftrag der Stadtwerke Aalen. Hierzu muss die Hegelstraße zwischen den Einmündungen der der Schellingstraße und der Kantstraße für den Verkehr voll gesperrt werden. Der Hartmannweg wird in der Bauzeit immer anfahrbar sein. Entsprechende Umleitungen für die Verkehrsteilnehmer sind ausgeschildert. Von der Sperrung ist auch der Linienverkehr der Firma OVA betroffen. Die Linien 71/72 werden in veränderter Form geführt. Die Linie 79 (Zebert) wird verlängert und fährt die Haltestellen Musikschule und Hardtststraße an. Der Rückweg erfolgt über die Hardtstraße, in der auch Ersatzhaltestellen eingerichtet werden. Die Haltestelle Schellingstraße entfällt. Ersatzhalt sind die Haltestellen Kantstraße oder Hegelstraße.

Aalener Sommerferienprogramm 2020 soll stattfinden!

Das beliebte Aalener Ferienprogramm soll auch in diesem Jahr trotz Corona-Einschränkungen stattfinden. Seit vielen Jahren bietet die Stadt Aalen in Kooperation mit zahlreichen Organisationen, Vereinen und Privatpersonen in den Sommerferien das attraktive Veranstaltungsprogramm für Kinder und Jugendliche an. Nachdem das Land schrittweise die Einschränkungen lockert, soll das Angebot möglichst in vollem Umfang durchgeführt werden. Da die Durchführung der Veranstaltungen von den jeweils geltenden Vorschriften der Corona-Verordnung abhängt, kann es kurzfristig erforderlich sein, dass die Kooperationspartner ihr Konzept entsprechend anpassen müssen. Alle Termine werden im Internet unter www.aalen.de und in den Tageszeitungen sowie im Amtsblatt der Stadt Aalen beworben werden, so dass es in diesem Jahr keine Broschüre geben wird. Anbieter können ihre Ferienprogrammangebote noch bis spätestens 30. Juni 2020 auf folgendem Internetlink erfassen: www.aalen.de/ferienprogramm.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen im Stadtjugendreferat Reiner Peth (Tel. 073 61- 524 97 12) oder Nicole Gehrke (Tel. 073 61-52 49 70) oder unter E-Mail hausderjugend@aalen.de zur Verfügung.

Impfung bei Hühnern und Puten gegen die Newcastle Disease

Um Ihrer gesetzlichen Pflicht zur Impfung gegen  die Newcastle Disease nachzukommen, bietet die Tierarztpraxis Dr. Stefan Dauser in Aalen am Samstag, 23. Mai,  von 10 bis 12 Uhr eine Impfaktion an. Sie können in dieser Zeit den dazu nötigen Impfstoff ohne Voranmeldung in der Praxis (Weiße Steige 10, 73431 Aalen) abholen und erhalten gleichzeitig die vom Veterinäramt empfohlene Impfbescheinigung. Wichtig: Denken Sie bitte an die Maskenpflicht! Nachfragen telefonisch unter 0 73 61/94 13 30.

 

Foto: Georg Lindner

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Stumpfes skrupellose Hausmusik am Mittwoch auf dem Rathausdach
Aktueller Baustellenplan für Aalen – Juni 2020
Der Piano-Mann auf dem Rathausdach