Lauf-AG beim Altstadtlauf

WEIßENBURG/OETTINGEN (RED). Am Sonntag, 26. Mai, nahm die Lauf-AG der Grund- und Mittelschule Oettingen mit 13 Läuferinnen und Läufern beim Zwei-Kilometer-Schülerlauf in Weißenburg teil. Um 10.15 Uhr trafen sich die Schülerinnen und Schüler bei strahlendem Sonnenschein am Buswendeplatz vor der Schule. Dort fuhren sie mit dem Bus nach Weißenburg. Um 12 Uhr fiel der Startschuss des ersten Schülerlaufs.

Hier starteten die Mädchen und Buben im Alter von zehn bis 15 Jahren. Auf Rang fünf kamen zeitgleich Jule Fuchs und Clara Fuchs ins Ziel. Sonja Hillesheimer lief in ihrer Altersklasse auf Platz vier. Im Anschluss machten sich die Teilnehmer im Alter von acht und neun auf die Distanz über zwei Kilometer auf. Leni Fuchs erreichte hier den Rang fünf. Die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Lauf-AG konnten ebenfalls schnelle Laufzeiten erzielen.

Mit Teilnehmermedaillen ausgezeichnet traten die Sportlerinnen und Sportler wieder die Heimreise an.

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:     Die Oettinger Teilnehmer und Teilnehmerinnen beim Weißenburger Altstadtlauf      FOTO:     Sabrina Satzinger

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für den Monat Juli
Stumpfes skrupellose Hausmusik am Mittwoch auf dem Rathausdach
Aktueller Baustellenplan für Aalen – Juni 2020