Magische Momente am Brombachsee

BROMBACHSEE (RED). Am Freitag, 30. August, erstrahlt der Brombachsee wieder in einem ungewöhnlichen Licht, und zwar wortwörtlich.

Die Magischen Momente tauchen mit Lasershow, Feuerwerk und Lichtinstallationen die Strände in ein farbenprächtiges Leuchten. Dazu gibt es rund um den See vier Live-Musik-Bühnen, Magische Show-Elemente, Cocktails, Kulinarik-Stände und ein Foodtruck-Roundup.

Die Kommunen Absberg, Pleinfeld und Spalt sowie die Erlebnisschifffahrt Brombachsee stellen die Veranstaltung heuer zum vierten Mal gemeinsam auf die Beine. Los geht es um 18 Uhr. An den Stränden wird die Musik aufgedreht, die Bratwürste und Burger landen auf den Grills, das Bier fließt aus dem Zapfhahn und die Barkeeper mixen die ersten Cocktails. Musikalisch und kulinarisch ist an den vier Event-Standorten rund um den Brombachsee für jeden etwas geboten.

In Allmannsdorf steht die junge Akustik-Combo „Chasing Pavements“ auf der Bühne, und in Ramsberg sind mit „Champane“ musikalische Wiederholungstäter zu sehen. Sie haben mit ihrem Bayern-Rock bereits bei den Magischen Momenten 2015, 2016 und 2018 ordentlich Schwung an den Strand gebracht.

In Absberg an der Seespitze haben die Musiker der „Confederates“ wohl die kürzeste Anreise an diesem Abend, denn sie kommen direkt aus der Marktgemeinde und spielen beliebte Songs von den Beatles und andere Oldies. In Enderndorf kommen Genießer voll auf ihre Kosten: Ein Foodtruck-Roundup mit mehr als einem Dutzend Foodtrucks rollt heran und hält die ganze kulinarische Bandbreite zwischen Wraps, Burgern, Pasta, Frozen Yoghurt und Donuts bereit. Auf der Terrasse der Sand & Sofa Lounge am Igelsbachsee spielt die Live-Band „Human Touch“ beliebte Rock-Classics aus den 60er und 70er Jahren. Moderne und elektronische Beats gibt es hingegen beim „Strand.Gut!“ am Brombachseestrand.

Innovativ und einzigartig: Die Lasershow vom Deck der MS Brombachsee

Die Hauptattraktion der Magischen Momente beherbergt der Fahrgast-Trimaran MS Brombachsee auf seinem Oberdeck: Dort befinden sich vier große Laser-Anlagen und eine professionelle Sound-Anlage. Mit Einbruch der Dunkelheit gegen 21.10 Uhr legt die MS Brombachsee in Absberg-Seespitz an und dann beginnt erstmals an diesem Abend die gut zwölfminütige Show. Zwischen Nebelschwaden, Blitzen und Laserstrahlen tauchen die Zuschauer ein in ein Meer aus Licht, Musik und Farben. Mehr als 16.8 Millionen Farbnuancen können die vier Hochleistungs-Laser in den Nachthimmel projizieren, und der Sound lässt den Beat in den Beinen der Zuschauer vibrieren.

„Mit der kreativen Lasershow werden die Strände und der See einzigartig in Szene gesetzt“, schwärmt Dagmar Wilken, Betriebsleiterin auf der MS Brombachsee. „Das Schauspiel können die Gäste auch bei uns an Bord erleben, und dazwischen feiern sie auf der Schlagerparty mit DJ Tom Nose.“ Nach Absberg (um 21.10 Uhr) ist die Lasershow noch drei weitere Male am Großen Brombachsee zu sehen: Um 21.50 Uhr in Enderndorf, um 22.40 Uhr in Allmannsdorf und um 23.25 Uhr in Ramsberg. Um Mitternacht dann wird an allen Standorten rund um den See das musiksynchrone Höhenfeuerwerk gezündet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:        Von des MS Brombachsee aus wird den Gästen eine Lasershow bei den Magischen Momenten präsentiert.           FOTO:      privat

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Sonderveröffentlichung: Berufsinformationstag in Rothenburg am 19. April 2024
Sonderveröffentlichung: Stellenmarkt / Ausbildung 2024 – now hiring
Sonderveröffentlichung: Stellenmarkt – now hiring