Medi Ansbach Diakonie Neuendettelsau Zusammenarbeit

Medi Ansbach und Clinic Neuendettelsau begehen Jubiläum

Ansbach (LUH). Zum 01.07. startet die Diakonie Neuendettelsau unter dem Namen Diekoneo neu durch. Doch bereits zuvor gab es etwas zu feiern. Seit insgesamt 22 Jahren, und nun auch 15 Jahren in der Clinic Neuendettelsau, pflegen „medi-Ansbach Präventiv und Reha Zentrum GmbH“ sowie die Diakonie eine „tolle Zusammenarbeit“.

„Seit 15 Jahren haben wir die Clinic mit unseren Dienstleistungen bei hoher Qualität versorgt und darüber hinaus mit Präventionsleistungen weiterentwickelt“, dies betonte Geschäftsführer Helmut Hötzl bei den Feierlichkeiten im Dialog Hotel. Zustande kam die Kooperation nach einem gemeinsamen Termin von Hötzl und dem ehemaligen Rektor der Diakonie, Hermann Schoenauer. Bei diesem zeigte Hötzl, Schoen-auer die kurz vor der Eröffnung stehende Reha Einrichtung in Ansbach.

Der Rektor war von dem Konzept so überzeugt, dass er sich erkundigte, ob man eine ähnliche Einrichtung für stationäre und ambulante Reha nicht auch in der Clinic eröffnen könne. Letztendlich wurde der erste Kooperationsvertrag dann 1998 auch unterzeichnet. Nach 22 Jahren, davon 15 in der Clinic könne man von einem Erfolgsmodell sprechen, führte Hötzl weiter aus. Auch der Finanzvorstand Dietmar Motzer nannte die Kooperation ein Modell, „das wir schätzen“.

Die Diakonie sei am stärksten, könne sie sich auf ihre Stärken konzentrieren und wenn sie sich auf ihre Partner, die sich auf ihre Stärken fokusieren, verlassen könne. Dies sei hier der Fall und der Garant für weitere 20 Jahre erfolgreiche Kooperation, die durchaus auch neue Wege beinhalten könne. Darüber würde man reden, so Motzer. Die Geschichte der Kooperation mit der Clinic sei dabei stets eine der internen Weiterentwicklung. Angefangen mit vier Physios, einer Ergotherapeutin und einer Sportlehrerin sowie vier Rezeptionskräften, sei man heute alleine schon bei 13 Physios.

Wichtige Schritte waren dabei die Praxis-Eröffnung in der Passage und der Einzug ins Ärztehaus der Clinic mit einer Logopädie Praxis. Lobend hob der Geschäftsstellenleiter Manfred Mastek die Selbstorganisation und den Willen zur Weiterentwicklung seines Teams hervor. Außerdem dankte er den Gesellschaftern für deren Mut in der Gründungszeit.

Foto: Medi-Chef Helmut Hötzl begrüßte die anwesenden Gäste. Foto: Luca Herrmann

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Bruckberg, Diakoneo, Diakonie Neuendettelsau, Werkstatt, Grundsteinlegung
Berufliche Chancen für Menschen mit Unterstützungsbedarf
Diakoneo Fußballturnier
Kicken für den guten Zweck
Diakoneo Gründung Fest
Diakoneo startete musikalisch auf dem Löhe-Campus