Mit Tegeltechnik in deine Zukunft TEGEL-TECHNIK GmbH übernimmt alle Auszubildenden

(PM). Das Familienunternehmen wird nach den diesjährigen Abschlussprüfungen alle Auszubildende
übernehmen. Alle drei Auszubildenden haben bereits ihre Verträge unterzeichnet und befinden sich aktuell in der Vorbereitungsphase
ihrer diesjährigen Abschlussprüfungen. Herr Weigang und Herr Kösler werden eine Ausbildung zum Industriemechaniker
und Herr Ackermann zum Elektroniker für Automatisierungstechnik abschließen.
In Kooperation mit der IHK in Aalen und mit Voith in Heidenheim bieten wir jungen Menschen Ausbildungsplätze in folgenden
Berufen an: Feinwerkmechaniker (m/w) bzw. Industriemechaniker (m/w): Einsatzgebiet: Maschinen- und
Anlagenbau. Grundausbildung bei Voith in Heidenheim Elektroniker (m/w) für Automatisierungstechnik
oder Betriebstechnik bzw. Mechatroniker m(/w). Einsatzgebiet: Produktions- und Fertigungsautomation.
Grundausbildung bei der IHK in Aalen. Soziale Verantwortung und Kompetenz sind ein Selbstverständnis
in unserem Familienunternehmen. Zufriedene und motivierte Mitarbeiter sind unser wertvollstes Gut und Garant
für unseren Erfolg. Ein fester und wichtiger Baustein unserer Unternehmensphilosophie und Personalpolitik ist daher die
Ausbildung. Wir setzen auf qualifizierten Nachwuchs aus unseren eigenen Reihen. Während der Ausbildung erhältst Du eine angemessene Vergütung. Diese kann mit überdurchschnittlichen schulischen
und betrieblichen Leistungen durch Prämien angehoben werden. In den meisten Fällen können wir unseren Auszubildenden
nach erfolgreichem Abschluss einen modernen, attraktiven Arbeitsplatz anbieten.
Weitere Infos erhältst Du auf unserer Homepage: http://www.tegel-technik.de/de/karriere/Ausbildung

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Was hat Falschgeld mit der Sicherheit in der EU zu tun?
Schüler erkunden das Bopfinger Rathaus
Girls´ und Boys´ Day