Westhausen; Propsteischule

Neue Schulleiterin an der Propsteischule

WESTHAUSEN (RED). Mit Beginn des neuen Schuljahres 2018/2019 startete nun die Tätigkeit von Monika Hecking-Langner als neue Schulleiterin der Propsteischule Westhausen. Am ersten Schultag des neuen Schuljahres begrüßte Bürgermeister Markus Knoblauch Hecking-Langner als neue Schulleiterin an der Propsteischule Westhausen recht herzlich. Zum Start überreichte er ihr einen Blumenstrauß sowie eine kleine Schultüte – gefüllt mit „Nervennahrung“ – und wünschte ihr viel Glück und Erfolg für die neue Aufgabe.  Die bisherige Konrektorin der Ellwanger Buchenbergschule tritt die Nachfolge von Günter Vogt an, der mit Ablauf des vorangegangenen Schuljahres nach 18 Jahren Schulleitertätigkeit in Westhausen in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde.

Das Bild zeigt von links Bürgermeister Markus Knoblauch, Schulleiterin Monika Hecking-Langner und den stv. Schulleiter Matthias Rief.

Foto: Gemeinde Westhausen
  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Der neue Toyota Yaris – sparsam und dennoch flott unterwegs
Unterwegs mit dem Minister – Guido Wolf besichtigte am Dienstag mehrere Orte in Aalen
Tag des offenen Denkmals am Sonntag