Oberbürgermeister Dieter Henle in den Aufsichtsrat der EnBW ODR gewählt

Auf dem Bild v.l.n.r.: Vorsitzender des Aufsichtsrates der EnBW ODR Steffen Ringwald, OB Dieter Henle, Landrat Klaus Pavel, stv. Aufsichtsratsvorsitzender, Vorstand Frank Hose sowie die neu gewählten Arbeitnehmer-Vertreter Nicole Fritz und Matthias Reeb.

OB Henle in den Aufsichtsrat der ENBW ODR gewählt.

Giengen (pm). Die ordentliche Hauptversammlung der EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG hat am 4. Juli 2018 in Ellwangen einstimmig für 5 Jahre Oberbürgermeister Dieter Henle in den Aufsichtsrat gewählt. „Ich freue mich über das Vertrauen der Aktionäre. Gerne werde ich meine Expertise in den Aufsichtsrat einbringen und freue mich auf die gute Zusammenarbeit, v. a. in den Zukunftsthemen E-Mobilität, Breitband und Erneuerbare Energien“, so Henle nach der Wahl.

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Nördlingen, THG, Generalsanierung, Kosten
THG: Gesamtkosten steigen erneut
NENA live in Heidenheim!
Gigant der Tillandsien blüht ein einziges Mal im Leben