POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Fichtenau: Verkehrsunfall auf der Autobahn

Am Donnerstagabend gegen 18:10 Uhr war ein 63-jähriger Opel-Fahrer auf der Autobahn A7 in Richtung Würzburg unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Ellwangen und der Anschlussstelle Fichtenau wollte er vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Hierbei kollidierte er mit einem 22-jährigen Sattelzugfahrer, welcher rechts neben ihm fuhr. Durch die Kollision verlor der Opel-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen die Mittelleitplanke.
Ein hinter dem 63-Jährigen fahrender 37-jähriger VW-Fahrer konnte dem Opel nicht mehr ausweichen und prallte gegen diesen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 8000 Euro.

Satteldorf: Unfall unter Alkoholeinfluss

Ein 58-jähriger Renault-Fahrer war am Donnerstagnachmittag gegen 14:45 Uhr auf der A6 in Richtung Nürnberg unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Kirchberg und der Anschlussstelle Crailsheim erkannte er zu spät, dass ein vor ihm fahrender 51-jähriger VW-Fahrer verkehrsbedingt abbremste. Es kam zum Crash zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 8000 Euro entstand. Während der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der 58-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol stand, weshalb in der Folge eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Polizeipräsidium Aalen
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-108
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen