POL-AA: Pressemeldungen für den Ostalbkreis- Stand 11:30 Uhr

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Aalen: Verkehrsunfall nach Fahrstreifenwechsel

Am Freitagabend gegen 17:30 Uhr befuhr ein 50-jähriger Hyndai-Fahrer die Stiewingstraße in Fahrtrichtung Wasseralfingen. Als sich von hinten ein Notarzt und ein Rettungswagen mit Sondersignal näherten, wollte er Platz machen und wechselte den Fahrstreifen nach rechts. Hierbei übersah er eine neben sich fahrende 32-jährige Mercedes-Fahrerin und es kam zum Unfall. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf insgesamt ca. 5000,- Euro geschätzt.

Westhausen: Unfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen

Am Freitagabend gegen 19:00 Uhr befuhr ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer zunächst die B 29 von Aalen kommend in Fahrtrichtung Autobahnanschlussstelle Westhausen. An der Anschlussstelle wollte er in Fahrtrichtung Ulm auffahren. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet er allerdings in der Rechtskurve ins Schleudern und prallte gegen zwei Fahrzeuge, die entgegengesetzt an der roten Lichtzeichenanlage standen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro. Es wurde niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: Aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen