Prof. Dr. Marcus Hoffmann als Prorektor der DHBW Heidenheim im Amt bestätigt

HEIDENHEIM (PM). Der Örtliche Hochschulrat der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim hat Amtsinhaber Prof. Dr. Marcus Hoffmann in seiner Sitzung am 5. Juli 2018 als Prorektor der DHBW Heidenheim im Amt bestätigt. Damit ist er für weitere sechs Jahre Teil der Hochschulleitung, Dekan der Fakultät Wirtschaft und verantwortlich für die Bereiche Studium und Lehre.

„Ich gratuliere Prof. Dr. Marcus Hoffmann sehr herzlich zur Wiederwahl“, so Prof. Dr.-Ing. Dr. Rainer Przywara, Rektor der DHBW Heidenheim. „Das Ergebnis bestätigt das Vertrauen unserer Hochschule in den hoch motivierten und engagierten Kollegen.“

Als Dekan der Fakultät Wirtschaft ist Professor Hoffmann innerhalb des Rektorats auch künftig zuständig für den Bereich Studium und Lehre sowie das Qualitätsmanagement. „Mein Ziel ist es, im Dialog mit den Studierenden, Dualen Partnern und meinen Kollegen und Kolleginnen das duale Studienkonzept bedarfsorientiert weiterzuentwickeln. Dies erfordert die kontinuierliche Abstimmung der DHBW-weiten Projekte mit den lokalen Interessen unserer Studienakademie“, betont Prof. Dr. Marcus Hoffmann.

Prof. Dr. Doris Nitsche-Ruhland, Präsidiumsmitglied der DHBW, gratuliert sehr herzlich: „Die erneute Ernennung zum Prorektor ist eine großartige Bestätigung der erfolgreichen Arbeit von Professor Hoffmann, der sich in den vergangenen Jahren um die Weiterentwicklung unserer Hochschule und insbesondere die Qualität der Lehre verdient gemacht hat. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit.“

Dass Prof. Dr. Marcus Hoffmann die richtige Wahl für das Amt des Prorektors ist, beweist seine Vita: Von 1998 bis 2009 arbeitete er als Leiter Marketing bzw. Leiter Marketing/Vertrieb in international ausgerichteten Unternehmen. Seit 2010 ist er an der DHBW tätig. Bis 2012 war er als Professor für Industriegütermarketing an der DHBW Mosbach tätig. 2012 wechselte er als Studiengangsleiter und Dekan der Fakultät Wirtschaft an die DHBW Heidenheim. Dort baute er den 2014 gestarteten Studiengang BWL-International Business auf. 2015 folgte die Ernennung zum Prorektor für Studium und Lehre. Als Mitglied der Hochschulleitung wirkte er maßgeblich an der erfolgreichen Entwicklung der Studienakademie mit und engagierte sich in zahlreichen lokalen und standortübergreifenden Ausschüssen und Gremien.

Foto: Gratulation zur Wiederwahl (v.l.): Prof. Dr.-Ing. Dr. Rainer Przywara, Rektor der DHBW Heidenheim, Stephan Schulz, Vorsitzender des Örtlichen Hochschulrats der DHBW Heidenheim, Prof. Dr. Marcus Hoffmann, Prorektor der DHBW Heidenheim, und Prof. Dr. Doris Nitsche-Ruhland, Präsidiumsmitglied der DHBW.

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

WochenZeitung, Wassertrüdingen, Gartenschau-Team, Limeseum, Ruffenhofen
Reise zu den „Schätzen der Vergangenheit“
Dr. Skate; Aalen; WochenZeitung Aalen; Stadtlauf Aalen
1200 Euro Spende von Dr. Skate an Kinderschutzbund Aalen
FC Ellwangen, WochenZeitung Aalen, Zeltlager, WochenZeitung
Auf dem Wagnershof im Fußball-Fieber