Schaurig zum Schloss – Fackel-Stadtführung an Halloween

HEIDENHEIM (RED). Die Tourist-Information Heidenheim veranstaltet am Mittwoch, 31. Oktober, eine gruselige Stadtführung im Fackelschein: Das schaurige Erlebnis zu Halloween beginnt bei Einbruch der Dunkelheit um 17.30, 18 und 18.30 Uhr am Knöpfleswäscherin-Brunnen in der Fußgängerzone.

Gestärkt mit einem Zaubertrank führt die Tour durch die dunklen Gassen der Stadt hinauf zum Schloss. Auf dem Schlossgelände soll so manche gruselige Gestalt ihr Unwesen treiben. Zurück in die Sicherheit der Stadtmauern geht es über den finsteren Hermann-Mohn-Weg. Anschließend besteht die Möglichkeit, sich mit einer Kürbissuppe aus dem Feuerkessel aufzuwärmen. Die Teilnehmer dürfen verkleidet erscheinen.

Nähere Information und Anmeldung bis 29. Oktober bei der Tourist-Info, Tel. 07321 327-4915.

 

FOTO: Fackelstadtführung an Halloween                                  

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Gewalt gegen Frauen: Hilfetelefon für Betroffene
Ich sehe was, was du nicht siehst – Vortragsreihe „Gender“ der DHBW Heidenheim startet am 22. November 2018
Ehrenring für den Heidenheimer Oberbürgermeister