HEIDENHEIM (pm). Auf Einladung von Landtagsabgeordneten Martin Grath (Grüne) besuchten Silvan und Marlan Laidler vom Max-Planck- Gymnasium am Mittwoch dieser Woche den Landtag Baden-Württemberg. In Stuttgart erlebten sie, wie im Plenum diskutiert werden kann – und trafen unter anderem von der Fraktion der Grünen, MdL Alexander Salomon, Sprecher für Wissenschaft und Hochschule. Mit Salomon tauschten sich die Heidenheimer Schüler auch über ihren prämierten Rollstuhl „Shadow“ aus.

Foto: Marla und Silvan Laidler, MdL Martin Grath und MdL Alexander Salmon

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen