Wochenzeitung - Ansbach - Kennenlernwoche - Metallbau Ringler - Neuzugewanderte

Spatenstich für neues Baugebiet

DONAUWÖRTH (RED). Neues Bauland für Donauwörth: Am Pappelweg beginnen die Rückbau- und Erschließungsarbeiten für Bauplätze in zentrumsnaher Bestlage. Den Startschuss beim offiziellen Spatenstich gaben Oberbürgermeister Armin Neudert, Baureferent Günter Schwendner, Liegenschaftsamtsleiter Robert Strasser, Dr. Joachim Knüpfer von der HPC AG aus Harburg, Marcus Kammer vom Ingenieurbüro Marcus Kammer aus Donauwörth und von der Firma Ignaz Schmid Herr Slawo Nalepa. Der Bebauungsplan sieht fünf Einfamilienhäuser, acht Doppelhaushälften und insgesamt sechs Reihenhauseinheiten vor. Im Juli werden die städtischen Liegenschaften mit der Vermarktung beginnen.

Bildunterschrift: Slawo Nalepa von der Firma Ignaz Schmid aus Burgheim, Robert Strasser, Leiter Sachgebiet Liegenschaften, Oberbürgermeister Armin Neudert, Dr. Joachim Knüpfer, HPC AG aus Harburg, Baureferent Günter Schwendner und Marcus Kammer vom Ingenieurbüro Marcus Kammer aus Donauwörth (von links). Foto: Stadt Donauwörth/L. Volk

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Spatenstich für neuen Allwetter-Reitplatz in Burgberg
Sebastian Vetter, OB Dieter Henle, Svenja Thor, Bernd Hämmerle, sowie Lukas und Franz Traub beim Spatenstich in Giengen
Dorfläden setzen auf regionale Produkte